TU Dresden, Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik

Muhammad Furqan Khurshid