Überspringen

13:00 — 14:00
2. April '19

Stell' Dir vor, Dein Wettbewerber hat 'online' kapiert und Du nicht!

Presented by SOMM

Die Digitalisierung des Markenvertriebs ist in der Musikinstrumente- und Musikequipmentbranche in vollem Gange. Durch die neuen technischen Möglichkeiten und den entsprechenden Druck der Nachfrageseite werden Geschäftsmodelle der etablierten Unternehmen der Branche durch neue Wettbewerber und Vermarktungsformate unter Druck gesetzt. Im Klartext, die bestehenden Geschäftsmodelle sowohl auf Seiten der Industrie, als auch auf Seiten des Handels funktionieren so nicht mehr. 
Will ein Markenhersteller in die Kaufentscheidung eines Endkunden einbezogen werden, ist eine funktionale Neuorchestrierung im Rollenverständnisses zwischen Hersteller, Absatzmittler und Aftersales notwendig. Im Klartext: Es geht um die jeweils zu erbringenden Leistungen in der Wertschöpfungskette und die Neuverteilung der Ertragschancen. 
Der Beitrag klärt warum bestehende Vertriebswerkzeuge nicht mehr funktionieren und wie Markenhersteller ihre Markenführung und Vertriebssteuerung strategisch umstellen sollten.

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen