Überspringen

Prolight + Sound Halle 4.C - Raum Consens
11:00 — 12:00
5. April '19

Immersive Sound - Immersive Entertainment - Immersive Art

Immersive Technology Forum

Renée Abe, ZDF Digital - Immersive Sound / Spatial Audio für VR & 360° Film
Präsentiert werden modernste Techniken & Tools für Aufnahme & Mischung sowie Unterschiede zu gängigen Tonproduktionen. Darüber hinaus wird der Produktionsworkflow von der Konzeptphase bis zum fertigen Produkt geschildert.
Torsten Hemke, Institut für Neue Medien - Immersive Entertainment / 360° Panorama & 3D New Realities  
Für das 1000-jährige Jubiläum des Wormser Domes im Jahre 2018 wurde eine VR Installation realisiert, bei der Nutzer zwischen den beiden Türmen des Ostchors in 50 Meter Höhe völlig frei über eine virtuelle Planke balancieren können.
 
Robert Seidel, Videokünstler & Kurator - Immersive Art / Augmented Reality Realtime Visuals & Sound  
 Seidel präsentiert seine erste dreiteilige Augmented Reality Anwendung „IOR- Index of Refraction“. Interaktive AR-Kunst wird erlebbar: bei dieser Technik wird ein Smartphone oder Tablet verwendet, um im Echtzeit virtuell-künstlerische 3D-Überlagerungen mit dem (realen) Bild der eigenen Kamera zu koppeln.

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen