Hans Hoch

Hans Hoch, geboren in Radebeul, Studium an der Musikhochschule Leipzig im Hauptfach Violoncello, Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen, u.a. auch längere Zeit in Neuruppin, seit 2010 Pädagoge an der Laborschule Dresden, Aufbau von verschiedenen Kinder- und Jugendchören, seitdem viele Konzerte mit den verschiedenen Ensembles, große Auslandsreise im Oktober 2017 nach Südkorea zu drei koreanischen Kinderchören.