Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Ort
16:00 — 17:00
2 Apr' 19

Sound & Tuning Workshop für Drums

a)     Stimmkonzepte und Methoden für Toms, Bassdrums und Snaredrums
1. Das Konzept im Allgemeinen...
2. ...und unter Berücksichtigung verschiedener musikalischer Stilistiken 
b)     Kontrolle der Obertöne bei der Snaredrum mit Hilfe meiner speziellen  ’Verstimm-Methode’ – ohne Dämpfmaterialien oder/ und mittels verschiedener Dämpfmittel.
c)      Kontrolle der Obertöne bei Toms und Bassdrums – ohne Dämpfmaterialien oder/ und mittels verschiedener Dämpfungen.
d)     Welche Felle »machen« welche Sounds?
e)     Die Auswirkung verschiedener Hölzer (Maple, Buche, Birke, Mahagoni, Walnut, Bubinga usw.) auf den Klang / Klangcharakter von Trommeln sowie ebenso von Kessel-Materialien wie Acryl, Stahl, Messing etc.,
f)       Die Auswirkung von verschiedenen Kesselarten und -bauweisen, Kesselgratungen, Spannreifen, Tomhalterungen, Spannböckchen etc. auf den Sound
g)     Bei Bedarf: Mikrofonierung des Drumsets im Live- und Studioeinsatz
h)     Bei Bedarf: Stimmen der von den Workshop-Teilnehmern mitgebrachten Instrumente, vorzugsweise Snares und Toms (Voraussetzung.: Instrumente müssen spielbereit sein)  

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen