Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Ort

Spot on in der Galleria 1! Erstmals stellt die ISH, die Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, innovative Start-ups ins internationale Rampenlicht. Auf dem Start-up@ISH Areal erhalten junge Unternehmen während des größten SHK-Branchentreffens die ideale Plattform, um ihre Innovation Marktführern, Industriegrößen, Mittelständlern und anderen Start-ups vorzustellen und ihre frischen Ideen in die Welt zu tragen.

Montag, 11.03.2019

Dienstag, 12.03.2019

Skills @ ISH

Start-up@ISH Speeddating

Für Mover, Maker und Vernetzer – das Startup Speeddating auf der neuen Start-up@ISH Area bietet Start-ups die Möglichkeit, im Rahmen von acht-minütigen persönlichen Gesprächen ihre Innovationen Marktführern, Industriegrößen, Mittelständlern und Investoren vorzustellen. Als Besucher und Aussteller haben Sie die Chance, innovative Produkte und Ideen kennenzulernen und direkten Kontakt zu den Start-ups zu knüpfen

Mittwoch, 13.03.2019

Skills @ ISH Galleria 1 Nord DEU

Die digitale Disruption (Thermondo, Homebell, Aroundhome etc.) im Handwerk schreitet voran. Chance oder Bedrohung für den lokalen Handwerker?

Große digitale Plattformen rund um das Handwerk formieren sich immer stärker im Markt und binden die Nachfrage. Was verändert sich dadurch beim traditionellen, lokalen Handwerker? Andreas Owen, Gründer von wirsindhandwerk.de, gibt einen Überblick über die neusten Entwicklungen, sowie Chancen und Risiken für den regionalen Handwerker.

Donnerstag, 14.03.2019

Skills @ ISH

Start-up@ISH Speeddating

Für Mover, Maker und Vernetzer – das Startup Speeddating auf der neuen Start-up@ISH Area bietet Start-ups die Möglichkeit, im Rahmen von acht-minütigen persönlichen Gesprächen ihre Innovationen Marktführern, Industriegrößen, Mittelständlern und Investoren vorzustellen. Als Besucher und Aussteller haben Sie die Chance, innovative Produkte und Ideen kennenzulernen und direkten Kontakt zu den Start-ups zu knüpfen

Skills @ ISH Galleria 1 Nord DEU

Der Trend: Online-Bewertungen beeinflussen immer mehr die Entscheidung beim Endverbraucher. Wie kann der lokale Handwerker diesen Trend für sich nutzen?

Handwerker bekommen neue Kunden meistens über persönliche Empfehlungen. Die neue Form dieser Mund-zu-Mund Propaganda sind Bewertungen und Empfehlungen im Internet. Andreas Owen, Gründer von wirsindhandwerk.de, gibt einen Überblick und die Nutzung von Bewertungsplattformen im Handwerk.

Freitag, 15.03.2019

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

melden Sie sich bitte an.

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,

melden Sie sich bitte an.