Skip

Calendar List
Sort by
Days
IFFA Forum IFFA Forum
2:25 — 2:45 PM
May 8 '19

Full Wrap Labelling

Full-Wrap-Etiketten, die alle vier Seiten einer Packung wie eine Banderole umschließen, bieten gegenüber anderen Etikettierlösungen eine ganze Reihe von Wettbewerbsvorteilen. Neben ihrer Funktion als Informationsträger sind Full Wrap Etiketten heute auch ein wesentliches Gestaltungselement, das die Attraktivität der Packungen im Regal erhöht. Sie unterstützen Hersteller bei der optimalen Präsentation ihrer Marke und bieten Verbrauchern echten Mehrwert.

 Für den Kunden bietet das Full Wrap Labelling folgende Vorteile:

Vielfältige Etikettenformen
Für Selbstklebeetiketten sind nahezu alle Formgebungen denkbar, da sie durch das Trägerpapier ‚gehalten‘ werden. Möglich sind beispielsweise Etiketten mit Rundungen oder Aussparungen, wodurch sie sich an die Formgebung der jeweiligen Produkte und Packungen anpassen lassen. Dabei ist eine 360° Umschlingung sowie überlappende Etikettenenden realisierbar.

Vielfalt an Materialien die aktuellen Nachhaltigkeitsanprüchen gerecht werden
Für die Produktion von Selbstklebeetiketten kann eine große Bandbreite an Materialien eingesetzt werden. Papier-Etiketten oder Kunststoff-Etiketten, in jedem Fall hat die FullWrap Etikettierung auf Grund des geringen Gewichtes ein großes Einsparungspotential beim Transport und schont somit die Umwelt und das Budget.

Bessere Differenzierung am POS
Full Wrap Etiketten bieten aufgrund ihrer Größe und Formgebung viel Fläche für Kommunikation und Produktinformation und lassen dabei den Blick auf das Produkt frei. Da Lebensmittelpackungen im Supermarkt häufig gestapelt werden, erhöht das Full Wrap Labelling auch die Sichtbarkeit des Produkts im Regal. Um das Produkt möglichst vollständig in der Packung zu präsentieren, können auch transparente Etiketten eingesetzt werden.

Höhere Verbraucherfreundlichkeit und höherer Verbraucherschutz
Full Wrap Etiketten können so gestaltet werden, dass sie zusätzliche Funktionalitäten bieten und die Verbraucherfreundlichkeit erhöhen. Dadurch ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für die Differenzierung der verpackten Produkte am POS. Durch kleberfreie Bereiche und Perforationen kann das Entfernen des Etiketts und das Öffnen der Packung vereinfacht werden. Zudem können Full Wrap Etiketten eine Originalitätsschutzfunktion erfüllen, denn der Kunde würde eine manipulierte oder bereits geöffnete Packung sofort erkennen. Zusätzliche Informationen für den Anwender wie Rezepte, Zubereitungshinweise und werbliche Inhalte, können auf der Etikettenrückseite platziert werden.





MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Subject to changes without notice

To get to your watchlist,

To register for this event, please log in.