Skip

Calendar List
Sort by
Days
IFFA Forum IFFA Forum
3:15 — 3:35 PM
May 7 '19

Complete pack-specific traceability for portioned fresh meat

Im Zuge der anhaltenden Trends und Themen Bio, Regionalität und Tierwohl[FH1]  wird der Herkunftsnachweis und die Rückverfolgbarkeit von Fleischprodukten immer wichtiger.

Auf der einen Seite sind hierfür moderne ERP-Systeme gefordert, die die Produktdaten in einem Fleischbetrieb sauber verwalten und ausgeben können. Auf der anderen Seite steigt auch der Anspruch an die Produktionslinien und Maschinenhersteller diese Daten handhaben zu können, Schnittstellen zu bieten, um diese digitalen Informationen auszutauschen und schlüssige, (produktions-)sichere und vor allem für den Anwender einfache Systeme zu entwickeln.

MULTIVAC und TVI bieten in diesem Zusammenhang vollständige Lösungen von der Einzelmaschine bis zur hochautomatisierten Komplettlinie. Fertige Schnittstellen zu gängigen ERP-Systemen, Produktionslinien mit höchsten Einsparpotential für Ausbeute, Give-Away, Personaleffizienz und Folienverbrauch, interne Linienkommunikation um lückenlos die Rückverfolgbarkeit der portionierten Produkte gewährleisten zu können, all das aus einer Hand.

Neu ist in diesem Zusammenhang, dass die Tier- oder Ohrmarken-genaue Verfolgung der Produkte selbst über den Schneide-, Portionier- und Einlegeprozess gewährleistet werden. Am Beispiel zweier Bio-Fleisch Produktionslinien kann gezeigt werden, wie diese Themen umgesetzt werden und wie diese Linien auch für die konventionelle Produktion eingesetzt werden können.  [FH1]





TVI Entwicklung und Produktion GmbH
Subject to changes without notice

To get to your watchlist,

To register for this event, please log in.