Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Tagen

Ulrich Caspar

Ulrich Caspar ist seit 2019 ehrenamtlicher Präsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main. Er ist seit 2014 Mitglied der IHK-Vollversammlung in Frankfurt und seit 2016 Mitglied des IHK-Verkehrsausschuss.
Seit 1981 ist er mit der Econo Consultations Immobilien- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbH (seit 1985 GmbH) als Unternehmer tätig. Die Gesellschaft investiert in entwicklungsfähige Immobilien, berät bei großen Bau- und Immobilienprojekten und ist in der Unternehmens- und Finanzierungsberatung aktiv.
Darüber hinaus war er bei Wohnungsunternehmen und Projektentwicklern sowie als Bankdirektor im Geschäftsbereich Immobilien kaufmännisch tätig.
Der 1956 in Frankfurt am Main geborene Diplom-Betriebswirt hat in Darmstadt und Frankfurt studiert.
Ulrich Caspar war vielfach politisch engagiert. Von 2003 bis Januar 2019 war er Mitglied des Hessischen Landtags. In der Stadt Frankfurt am Main war er von 1977 bis 2009 Stadtbezirksvorsteher, Ortsbeiratsmitglied, Ortsvorsteher sowie ehrenamtlicher Stadtrat. Weiterhin war er von 1989 bis 2001 Abgeordneter im Umlandverband Frankfurt.
Für sein politisches Engagement ist er mit der Römerplakette in Silber der Stadt Frankfurt am Main und mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet worden.
Ulrich Caspar hat zahlreiche Aufsichtserfahrungen; u. a. bei der ABG Frankfurt Holding, der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, der Rhein-Main-Verkehrsverbund-Service-GmbH, der ICF Bank AG sowie der Nassauische Heimstätte.

smc:smart mobility conference Halle 1 Ebene 2, G02 DEU
14:00 — 15:30
26. November '19

smc:impact i:3 Klima & Umwelt, Dekarbonisierung

Wie lassen sich gesellschaftliche Mobilitätsbedürfnisse so befriedigen, dass Klima & Umwelt möglichst wenig belastet werden? Welche Auswirkungen haben neue Antriebstechnologien auf die Industrie, Städte, Regionen, Wirtschafts- und Mobilitätssysteme? Was messen wir wo? Was ist richtig, wonach müssen wir uns richten? Welche Rolle spielt die Automobilindustrie?

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

melden Sie sich bitte an.

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,

melden Sie sich bitte an.