Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Tagen

Sandro Berndt-Tolzmann

Sandro Berndt-Tolzmann ist Diplom-Physiker und arbeitet in der Abteilung Fahrzeugtechnik der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) im Bereich vernetzter und kooperativer Mobilität.
Seit mehr als 5 Jahren befasst er sich In nationalen und internationalen Projekten mit Kommunikationstechnik und –Architekturen. Einen Schwerpunkt bilden dabei insbesondere Fragen der IT-Sicherheit und des Datenschutzes, die mit fortschreitender Digitalisierung und Automatisierung des Verkehrssystems zu einem immer wichtigeren Faktor werden.
Neben der Leitung entsprechender Arbeitsgruppen im C-ITS Corridor und in C-Roads, beides europäische Gemeinschaftsprojekte zur Einführung kooperativer Systeme, unterstützt er die Umsetzung der Strategie der Bundesregierung zum Automatisierten und vernetzten Fahren (AVF).

smc:smart mobility conference Halle 1 Ebene 2, G02 DEU
11:30 — 13:00
26. November '19

smc:impact i:2 Datenschutz & -sicherheit

Datenhoheit statt Big Brother – wie setzen Städte neue Verkehrskonzepte „datenschutzsicher“ um? Geregelter Datenzugang ist notwendig, um smarte Mobilität implementieren zu können. Wie werden hierbei Datenschutz und -sicherheit gewährleistet? Wer sollte die Datenhoheit halten und wie schützen wir die Bürger? Wie lässt sich kritische IT-Infrastruktur vor Angriffen schützen?

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

melden Sie sich bitte an.

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,

melden Sie sich bitte an.