Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Tagen

Johannes Wieczorek

Johannes Wieczorek ist stellvertretender Leiter der Grundsatzabteilung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, er leitet die Unterabteilung  „Klimaschutz im Verkehr, Umwelt- und Lärmschutz“. Bis April 2019 leitete er die Unterabteilung „Grundsatzangelegenheiten und Strategien für Personen- und Güterverkehr“. Zuvor war er in vielfältiger Verwendung im Ministerium eingesetzt, so als Leiter der Stabsstelle Flughafen Berlin-Brandenburg, Referatsleiter für Güterverkehr und Logistik und Referent für europäische Zusammenarbeit.
Im damaligen Bundesbauministerium diente er den Bundesministern Prof. Dr. Klaus Töpfer und Eduard Oswald als Persönlicher Referent.
Von März 2011 bis April 2015 leitete er das Büro des 1. Parl. Geschäftsführers Peter Altmaier MdB bzw. Michael Grosse-Brömer MdB in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, davor ab 2009 in der AG Verkehr, Bau und Stadtentwicklung der Fraktion.
Von 2002 bis 2006 war er im Dienst des Auswärtigen Amtes als Leiter des Verkehrsreferates an der Deutschen Botschaft in Washington D.C. eingesetzt.
Johannes Wieczorek ist Diplom-Geograph, er hat seinen Abschluss an der Universität Bonn erworben.


smc:smart mobility conference Halle 1 Ebene 2, G02 DEU
14:00 — 15:30
26. November '19

smc:impact i:3 Klima & Umwelt, Dekarbonisierung

Wie lassen sich gesellschaftliche Mobilitätsbedürfnisse so befriedigen, dass Klima & Umwelt möglichst wenig belastet werden? Welche Auswirkungen haben neue Antriebstechnologien auf die Industrie, Städte, Regionen, Wirtschafts- und Mobilitätssysteme? Was messen wir wo? Was ist richtig, wonach müssen wir uns richten? Welche Rolle spielt die Automobilindustrie?

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

melden Sie sich bitte an.

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,

melden Sie sich bitte an.