Überspringen

Kalender Liste
Sortieren nach
Tagen

Christian Holl

Christian Holl, ist freier Autor und Publizist, Kurator sowie Geschäftsführer des BDA Hessen. Nach dem Studium der Architektur in Aachen, Florenz und Stuttgart arbeitete er als Redakteur bei der db deutsche bauzeitung, gründete 2004 mit Ursula Baus und Claudia Siegele frei04 publizistik, war von 2005–10 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Städtebau-Institut der Uni Stuttgart. Er nahm zahlreiche Lehraufträge wahr. Er ist Mitglied im Ausstellungsausschuss der architekturgalerie am weißenhof in Stuttgart. Dort kuratierte er zuletzt die Ausstellungen „Kleine Häuser, großes Thema – Haben Einfamilienhausgebiete ein Zukunft?“ (2018) sowie In-Between/ Heike Klussmann (2019). 2018 kuratierte er mit Kai Vöckler und Felix Nowak am DAM in Frankfurt: Rhein-Main – Die Region leben (2018). Mit Ursula Baus und Claudia Siegele gibt er seit 2017 das eMagazin für Architektur und Stadt, „Marlowes“, heraus.

Urban Mobility Lab Halle 1 Ebene 2, E70 DEU
10:00 — 12:00
26. November '19

Diskurs 1: Stadtgerechte Mobilität

Die Elektrifizierung des Verkehrs führt zu einer leiseren, CO2-ärmeren sowie umweltverträglicherenMobilität. Können durch emissionsarme Mobilitätsformen verkehrsbelastete Stadträume aufatmen undsich in diesen Lagen urbane Nutzungen im EG Bereich weiter entwickeln? Welches sind die Kriterieneiner stadtgerechten Mobilität?

Änderungen vorbehalten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Um zu Ihrer Merkliste zu gelangen,

melden Sie sich bitte an.

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen,

melden Sie sich bitte an.