Michael Obrist

Die Arbeit des 2002 gegründeten Wiener Architekturkollektivs feld72 bewegt sich an der Schnittstelle von Architektur, Kunst und angewandtem Urbanismus. feld72 hat zahlreiche Projekte diverser Größenordnung im nationalen und internationalen Kontext umgesetzt, die von Masterplänen über Gebäude, städtebaulichen Studien, Raum- und Ausstellungsgestaltungen bis hin zu urbanen Strategien und großflächigen Interventionen im öffentlichen Raum reichen. Ihre vielfach prämierten Arbeiten zeichnen sich durch einen sozial verantwortlichen, innovativen und nachhaltigen Zugang zu Themen der Architektur und des Urbanismus aus.
www.feld72.de  


Halle 4 Ebene 2 Vorträge DEU Interior.Architecture.Hospitality
13:15 — 14:00
10. Januar '19