Sebastian Herkner

Sebastian Herkner wurde 1981 in Bad Mergentheim geboren. Bereits während des Studiums im Fach Produktdesign an der HfG Offenbach am Main lag sein Schwerpunkt auf der Objekt- und Möbelgestaltung. Durch die Fusion diverser kultureller Kontexte und die Verbindung neuer Technologien mit traditioneller Handwerkskunst rückt Herkner die facettenreiche Schönheit von Materialien ins Rampenlicht und zieht neue Aufmerksamkeit auf kleine Details.
Noch während des Studiums absolvierte Herkner ein Praktikum bei Stella McCartney in London, wo er sein Gefühl für Materialien, Farben, Strukturen und Texturen verfeinerte. Seit der Gründung seines eigenen Designstudios 2006 in Offenbach am Main gestaltet er Produkte für Hersteller wie Cappellini, ClassiCon, Dedon, Fontana Arte, Moroso, Pulpo, Thonet und Wittmann, setzt Innenarchitekturprojekte um und arbeitet für Ausstellungen und Museen. Als Gastdozent unterrichtete Herkner von 2007 bis 2012 zahlreiche Kurse an der HfG Offenbach am Main. Seine Designs wurden mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2011 mit dem German Design Award in der Kategorie Newcomer und 2015 mit dem EDIDA Award in der Kategorie Best International Newcomer. 2016 war Herkner Ehrengast der imm cologne.

Halle 4 Ebene 2 Vorträge Interior.Architecture.Hospitality
10:30 — 12:30
8 Jan' 19