Institut für Textiltechnik (ITA)

Prof. Dr. Thomas Gries

Univ.-Prof. Prof. h.c. (Moscow State Univ.)  Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Thomas Gries wurde 1964 in Köln geboren. Er studierte als Diplom-Ingenieur für Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen University und propromovierte im Bereich Maschinenbau. Von 1995 bis 2001 arbeitete er bei der Lurgi Zimmer AG, Frankfurt am Main, Deutschland, am Technologiebereich für Fasern und Textilien in leitenden Positionen. Seit April 2001 ist er Direktor des Instituts für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen. Die honoris causa Professur der Lomonossow University ist die bedeutendste wissenschaftliche Auszeichnung Russlands für seine Leistung bei der Entwicklung maßgeschneiderter Verstärkungen. Darüber hinaus ist Prof. Gries u.a. Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften e.V. (acatech), Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften, Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Zukunftsinitiative Textil NRW (ZiTex) und in mehreren internationalen Fachverbänden und wissenschaftlichen Journals und Konferenzen aktiv tätig.

Halle 11 Ebene 0, Foyer Vorträge DEU Sleep! The Future Forum
16:45 — 17:15
8 Jan' 19