Lena Kleinheinz

magma architecture ist eine multidisziplinäres Architektur- und Designbüro gegründet von Martin Ostermann, Architekt und Designer, und Lena Kleinheinz, ausgebildete Bildhauerin und Architekturhistorikerin, die als Ausstellungs- und Innenarchitektin arbeitete. Das Büro setzt sich für neue Paradigmen in der Architektur ein – einen expressionistischen, nicht-linearen Formenbau, der durch neue Materialität und nachhaltige Spitzentechnologien unterstützt wird. Im Mittelpunkt ihrer Projekte steht eine spielerische und sorgfältige Erkundung des Weltraums. Daraus resultieren visionäre Gebäude und atemberaubende Innenräume, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
www.magmaarchitecture.com


Halle 4 Ebene 2 Vorträge DEU Interior.Architecture.Hospitality
15:00 — 15:45
8 Jan' 19

Flüchtige Begegnungen

Vortrag in Deutsch