Marcus Scholz

con.mobit bietet mit seinen Dienstleistungen rund um die Mobilität und einem darauf zugeschnittenen Netzwerk an Partnern, Unterstützung für Mobilitätsanbieter bei der Erreichung ihrer Ziele und für Unternehmen, die ihre geschäftliche Mobilität zeitgemäß optimieren wollen.

Vorher war Marcus Scholz Mitglied der Geschäftsführung bei Europcar für die Business Unit Corporate & Mobility Solutions. Hier verantwortet er neben der kommerziellen und strategischen Ausrichtung der Business Unit, die Entwicklung und Implementierung aller New Mobility Produkte von Europcar. Davor war er bei der Dürr AG 8 Jahre für das weltweite Mobility Management zuständig. Mit einer Expertise von mehr als 20 Jahren im Bereich Mobility Management und Vertrieb, Marketing und Customer Service, war er unter anderem als Director Central Europe für die Hogg Robinson Group, Head of Event Marketing für das Bankhaus Sal. Oppenheim sowie als Director Business Breaks für Centerparcs Europe tätig. Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich im Digitalauschuss des BDI, im VDR und von 2013 – 2015 als Vize Präsident des Travel Industry Club. 2012 und 2014 wurde er als Mobility Manager des Jahres ausgezeichnet.