Bettina Bohlmann

Bettina Bohlmann setzt auf den Faktor „Mensch“, als Initiator und Treiber von Innovationen.
Ihre Erfahrungen als gefragte Beraterin, Personal Coach und Trainerin im Fachbereich Einkauf und  Supply Chain kombiniert sie mit den Erkenntnissen aus der Psychologie, Marketing, den Neuro-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, um Organisationen agiler, resilienter und ökonomisch erfolgreicher zu formen.
Ihr Credo lautet: „Strukturwandel ohne Kulturwandel produziert Leerlauf; Kulturwandel ohne Strukturwandel mündet in Aktionismus.“ Gefordert ist eine neue Ausrichtung der Organisation sowie ein Umdenken der Personen – auch im Rahmen der digitalen Transformation von Unternehmen.
Ihr Wissen schöpft die Diplom-Kauffrau und Wirtschaftspsychologin (Universität zu Köln) ebenso aus ihrer jahrelangen Erfahrung in der Führung von cross-funktionalen Projekten im Großkonzern, wie auch aus ihrer eigenen Personalverantwortung als Mitglied der Geschäftsleitung im Mittelstand.</span> </span>

Raum 3 Hypermotion 2018 - Programm DEU EXCHAiNGE
11:30 — 13:00
21 Nov' 18

EXCHAiNGE: Kultur & Mindsets zur Digitalen Transformation - Organisation beleben durch Abbau von Innovationsbarrieren?

Wie schaffen wir es, grundlegende „disruptive“ Innovationen in die Supply Chain einzubringen?

Raum 3 Hypermotion 2018 - Programm DEU EXCHAiNGE
14:30 — 16:00
21 Nov' 18

EXCHAiNGE: Digitale Disruption - Wie verändern Big Data, Blockchain & KI traditionelle Business-Konzepte und Organisationsformen?

Wer die Technologie rund um Big Data, Blockchain und Künstliche Intelligenz versteht, erkennt den Nutzen und somit die besonderen Chancen. Ziel muss sein, Erkenntnisse frühzeitig zu generieren und daraus Entscheidungen abzuleiten, die zur Weiterentwicklung und Integration des Unternehmens in neue Netzwerkketten und Märkte führen.