Cotton made in Africa

Tina Stridde

Tina Stridde ist Geschäftsführerin der Aid by Trade Foundation - Dachorganisation der Cotton made in Africa Initiative.

Tina Stridde ist Diplom-Betriebswirtin. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketingkommunikation in Pforzheim, Paris und Charlotte (USA). Nach Ihrem Studium arbeitete sie  in der strategischen Planung eines  internationalen Agenturnetzwerkes.

Im Jahr 2000 trat Tina Stridde in die Otto Group ein und war im Marketing beratend für den Textileinkauf tätig. Es folgten weitere Stationen im Produktmanagement und Marketing verschiedener Multi-Channel Unternehmen unter dem Dach der Otto Group.

Vor ihrem Wechsel zur Aid by Trade Foundation im Jahr 2008 verantwortete sie im Bereich Umwelt- und Gesellschaftspolitik der Otto Group die Themen nachhaltige Produkte und Nachhaltigkeitskommunikation.

Seit 2008 ist sie für die Aid by Trade Foundation und deren Initiative Cotton made in Africa tätig. Cotton made in Africa setzt sich dafür ein, die Lebensbedingungen von 800.000 Kleinbauern in Afrika durch effiziente und umweltfreundliche Anbaumethoden und unter Einbeziehung des Handels zu verbessern.



Halle 8 Ebene 0, D45 Heimtextil 2018: Themen & Events ENG Nachhaltigkeit
13:00 — 14:00
10 Jan' 18