Thursday, 6.4.2017, 10:30 - 11:30 Uhr
 Forum Ebene 0, Raum Applaus

Tontechnik: Miking 101

Eine der Säulen jedes Musikprojekts, sei es für die Aufnahme oder die Soundverstärkung (SR), ist die Planung bzw. Realisierung des Recording-Setups – abgesehen von der intensiven Vorbereitung des ausgewählten Repertoires durch das Ensemble und die sorgfältige Auswahl des Aufführungsorts. Jedes Mikrofon erfasst immer den direkten und den reflektierten Schall der Musiker. Das Ziel des Tonmeisters oder SR-Experten ist die adäquate Wiedergabe des Klangereignisses, unter Berücksichtigung der klanglichen Vorstellung der Künstler und Produzenten.



Subject to change without notice
  • Sprecher: Verband Deutscher Tonmeister

    Andrew Levine ist Referatsleiter des Ressorts “Musik und Wortproduktion” des Verbands Deutscher Tonmeister. Von 1995 an in der Software- und Multimedia-Entwicklung und -Schulung tätig. 1998 M.A. Computerlinguistik und Kognitive Psychologie. Seit 2003 Focus auf die klangliche und audiovisuelle Aufzeichnung von Live-Konzerten akustischer Musik. 2014 Goldener Bobby des VDT in der Rubrik “Klassik instrumental.”