Thursday, 6.4.2017, 16:00 - 16:45 Uhr
 Halle 8 Ebene 0, D50

Zeitgemäße Künstlerische Studiengänge und Berufspraxis

Musikbiz & Culture Forum

Die Studiengänge Angewandte Musikalische Kunst (Bachelor of Music) und Musikalische Kultur (Joint Bachelor of Arts in Kooperation mit der technischen Universität Darmstadt) an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt


Der künstlerische Studiengang Angewandte Musikalische Kunst (B.Mus.) folgt der Idee, ein integratives Curriculum zu berufspraktisch orientiert-künstlerischen Ausbildungszielen umfassend und zeitgemäß anzubieten. Das integrative Element hierbei („angewandt“) resultiert aus einer Analyse der gegenwärtigen Berufspraxis, die eine Multiqualifikation von künstlerischen, aufführungspraktischen, pädagogischen und wirtschaftlichen Bestandteilen erfordert.
Der Studiengang Musikalische Kultur (B.A.) ist ein vollwertiges universitäres Musikstudium in zwei Teilfächern:

Teilfach 1
Musik:
Hauptfach Komposition, instrumentale / vokale Hauptfächer und  
Teilfach 2
an der Technischen Universität Darmstadt:
Philosophie
Germanistik
Digital Philology

Informatik
Geschichte
Soziologie

Politikwissenschaft

Sportwissenschaft
Wirtschaftswissenschaften
 
Musik als geistige Kunst verbindet sich curricular mit Wissenschaft, ganz in der Tradition der antiken Sieben Freien Künste. Das Ziel des Studiums ist eine Multi-Qualifikation.





Subject to change without notice
  • Sprecher: Direktor, Akademie für Tonkunst Darmstadt
  • Sprecher: Leiter der Abteilung Berufsakademie, Stellvertreter des Direktors, Akademie für Tonkunst Darmstadt