Donnerstag, 06.04.2017, 12:00 - 13:00 Uhr
 Halle 8 Ebene 0, D50

Musik wirkt! Einblicke in Musiktherapie heute

Musikbiz & Culture Forum
1. Ruth Hertrampf: Musiktherapie für Menschen mit Krebserkrankung
2. Silke Kammer: Musiktherapie für Menschen nach einem Schlaganfall

1. Ruth Hertrampf: Musiktherapie für Menschen mit Krebserkrankung

Die Diagnose Krebs kann für Patienten und ihre Angehörigen sehr belastend erlebt werden und hat mitunter weitreichende Folgen für das alltägliche Leben. Existentielle Fragen, Sinn-Fragen, Sorgen, Ängste etc. können auftreten und verunsichern. In der psycho-onkologischen Begleitung kann die Musiktherapie einen wichtigen Beitrag leisten, belastenden Aspekten Raum zu geben, sie emotional zu bearbeiten, (neue) Kräfte zu mobilisieren und Handlungsspielräume zu erweitern. Hauptziel ist die Stützung und Steigerung der Lebensqualität. Im Vortrag werden Forschungsstand, klinische Praxis und Fallbeispiele erläutert.

2. Silke Kammer: Musiktherapie für Menschen nach einem Schlaganfall

Schlaganfall, ein Unfall mit Schädel-Hirn-Trauma zur Folge, eine zerebrale Entwicklungsverzögerung, Parkinson – viele Ursachen können eine neurologische bzw. neurologisch bedingte Erkrankung zur Folge haben. Alltägliches muss neu erlernt werden. Gehen, Sprechen, Planen und Handeln, Bewegungsabläufe – all diese funktionalen Ziele sind mit musikalischer Unterstützung sehr gut zu erreichen. Musik als biologische Sprache des Gehirns kann neue Nervenbahnen generieren und durch akustisches Feedback und rhythmische Unterstützung läuft das Training fast wie von selbst. So ist die neurologische Musiktherapie eine wertvolle Unterstützung für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Physio-, Ergo- und Sprachtherapie – denn wir arbeiten an den gleichen Zielen.

Musikbiz & Culture Forum
DMTG - Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft



Änderungen vorbehalten
  • Sprecher: Musiktherapeutin (M.A.), Heilpraktikerin für Psychotherapie, Psycho-Onkologin (WPO/DKG)
  • Sprecher: Dipl.-Musiktherapeutin DMtG/NMT, Heilpraktikerin für Psychotherapie