Wednesday, 11.1.2017, 13:20 - 14:00 Uhr
 Halle 4.0, Saal Europa

Not und Tugend des Minimalen

Vortrag in Deutsch / lecture in german

Subject to change without notice
  • wiewiorra hopp schwark architekten

    Carsten Wiewiorra studierte Architektur an der RWTH Aachen, an der Kunstakademie Düsseldorf und an der University of Washington, USA.
    2004 gründete er in Partnerschaft mit Anna Hopp das Büro wiewiorra hopp schwark architekten. Seit 2012 führen sie dieses gemeinsam mit Guido Schwark.

    Wiewiorra lehrt als Professor an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, seit 2016 ist er Dekan der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

    Mit dem Projekt „Wohnen im Minimal-Raum“ entwickelten die Architekten eine kluge und bezahlbare Lösung für ein reduziertes Platzangebot.
    Das gelungene Beispiel für Minimal wohnen wurde bereits zahlreich publiziert und mit dem AIT-Special Award 2016 ausgezeichnet.